Das Perlmutt-Mädchen

Permutt ist zum Niederknien schön. Nadja sammelt es und verliert sich in den kleinen Landschaften, Kratern, Sonnen. Nadja zerträumt Stunden, den Schoß voller Perlmutt. Sie ist Prinzessin, Fee, streift durch den Mondwald und prescht auf ihrem Schimmel über den Strand. Sie küsst Frösche, die sich in alles Mögliche verwandeln, hüllt sich in Kleider aus fein-ster Seide und isst zarte Pralinen mit göttlicher Schokolade. Nadja atmet tief ein. Die Perlmuttstücke klackern leise in ihrer Hand. Leider ist doch nur Montag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s